Ihre Sprache:
Deutsch
English
Français
Türkçe
Polski
 

Vorrunde 03.05.2010

“Überraschungsteam” Chile steht im Achtelfinale

Deutschland, Frankreich, und Italien ausgeschieden

Siegen. Auf den vier Kunstrasenplätzen in Siegen-Niederschelden, Siegen-Eiserfeld, Siegen-Gosenbach sowie am Siegener Giersberg hat die Fußball-WM bereits begonnen. Unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters Steffen Mues fanden am Montagabend die Vorrundenspiele statt.

Am Siegener Giersberg schied Deutschland (SpVg Niederndorf) leider schon in der Vorrundengruppe D. In dieser Gruppe setzte sich Aussenseiter Australien (SpVg Anzhausen/Flammersbach) erfolgreich vor Serbien (SG Hickengrund) durch. Ghana (SG Siegen-Giersberg) belegte hier den vierten Rang. In der Vorrundengruppe C konnten sich die Amerikaner SF Siegen) souverän vor den Engländern (FC Dautenbach) durchsetzen. Algerien (Siegener SC) und Slowenien (JSG Eiserfeld 2) belegten hier die weiteren Plätze. Ergebnisse der Gruppe C und D finden sie hier

 Auf dem Niederschelder Rosengarten Sportplatz setzte sich ebenfalls souverän Dänemark (SV Setzen) vor den Niederländern (SuS Niederschelden 1) durch. Hier belegten die Plätze 3 und 4 die Mannschaften aus Kamerun (FC Hilchenbach 2) und Japan (GW Siegen). In der Gruppe F errang die Slowakei (Fortuna Freudenberg) vor den Neuseeländern (TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf) den Gruppensieg. Hier musste Titelverteidiger Italien (SV Dreis-Tiefenbach) bereits nach der Vorrunde die Heimreise antreten. Vierter wurde Paraguay (Sportfreunde Birkelbach). Ergebnisse der Gruppe E und F finden sie hier.

 Auf dem Sportplatz in Siegen-Gosenbach belegte Gastgeber Südafrika (SV Gosenbach) den zweiten Platz. Den Sieg sicherte sich ebenfalls ein Aussenseiter. Uruguay (SV Ottfingen) siegte souverän und schickte die Favoriten Mexiko (TSV Siegen) und Frankreich (TuS Erndtebrück) nach Hause.  In Gruppe B zog souverän nach drei Siegen mit null Gegentoren Griechenland (Germania Salchendorf) vor Argentinien (JSG Netphen/Eckmannshausen) ins Achtelfinale ein. Südkorea (VfR Rüblinghausen) belegte Rang drei vor den Niegerianern (SuS Niederschelden 2). Ergebnisse der Gruppe A und B finden sie hier.

 Die “Überraschung” fand auf dem Sportplatz in Eiserfeld statt. Hier zog Chile (FC Hilchenbach 1) mit drei Siegen und 18:0 Toren vor den Spaniern (VfL Klafeld-Geisweid) in die Finalrunde ein. Ausgeschieden sind hier Honduras (SV Rothemühle) und Schweiz (1. FC Kaan-Marienborn). In der Gruppe F gewann Portugal (SpVg Bürbach) vor dem “Favoriten” Brasilien (JSG Eiserfeld 1). Dritter wurde hier Nordkorea (JSG Littfetal) vor der Elfenbeinküste (Borussia Salchendorf). Ergebnisse der Gruppe G und H finden sie hier.

 

Die Achtelfinalpartien finden am kommenden Montag, 10. Mai 2010 ab 17.30 Uhr auf der Bezirkssportanlage West  in Siegen-Trupbach statt. Die Viertelfinalbegegnungen  werden eine Woche später (ebenfalls ab 17.30 Uhr) auf dem Sportplatz in Siegen-Kaan-Marienborn ausgetragen.

Die Gesamtveranstaltung endet mit den beiden Endspielen am 31. Mai 2010 um 17.30 Uhr auf dem Rasenplatz des Geisweider Hofbachstadions.